Lichtinstallation *Dona Nobis Pacem* auf dem Kölner Dom (27.-30.09.2018) - Foto #1
Lichtinstallation *Dona Nobis Pacem* auf dem Kölner Dom (27.-30.09.2018) - Foto #1

Lichtinstallation *Dona Nobis Pacem* auf dem Kölner Dom (27.-30.09.2018)

(02.10.2018)

*Dona Nobis Pacem* lautet das Motto der diesjährigen Domwallfahrt 2018. Zu diesen Anlaß wurde vom 27. - 30. September 2018 eine Lichtinstallation auf der Südwand vom Kölner Dom projiziert.

Für jeweils 15 Minuten wurden Bilder und Textfragmente von ca. einem Dutzend Projektoren auf den Dom gezeigt. Die Medienkünstler Detlef Hartung und Georg Trenz erinnern damit an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Unter der Musik von Cherubini und Bach erzählen die Texte von der Sinnlosigkeit des Krieges und zeigen die  Hoffnung und die frohe Botschaft, dass Frieden möglich ist. Von ca. 20 - 22 Uhr wurde die Installation mehrfach in jeder dieser Stunden gezeigt. Ingesamt sahen ungefähr 160.000 Besucher diese Botschaften.

Ein kurzes Video mit einigen Ausschnitten aus der Installation finden Sie auf meinem YouTube Chanel : https://youtu.be/r1QjPce1cWQ




Website-Artikel teilen: Facebook * Twitter * google+


Lichtinstallation *Dona Nobis Pacem* auf dem Kölner Dom (27.-30.09.2018) - Foto #3
Lichtinstallation *Dona Nobis Pacem* auf dem Kölner Dom (27.-30.09.2018) - Foto #2
Lichtinstallation *Dona Nobis Pacem* auf dem Kölner Dom (27.-30.09.2018) - Foto #4
(Bild zum vergrößern anklicken)

mehr Landschaften-Artikel