Letzte Abfahrt im U60311 - Clublogo im Kiosk
Letzte Abfahrt im U60311 - Clublogo im Kiosk

Techno: U60311

(01.10.2013)

Im Oktober 1998 wurde 2 Wochen vor der Schließung von Omen ein neuer Club eröffnet - nur ca. 200m vom Omen entfernt.

Dieser Club befindet sich in einer ehemaligen Fußgängerpassage unter dem Roßmarkt, an der Hauptwache in Frankfurt/Main. Der Club ist also nur ca. 200 m vom Omen entfernt. Jeden zweiten Freitag im Monat (Stand 1998) findet dort die Partyreihe Cocoon-Club statt. Da Cocoon-Booking die Booking-Agentur von Sven Väth ist, legen im Rahmen dieser Party-Reihe die Residents des Omens sowie *sonstige* Künstler der Booking-Agentur auf. Darüber hinaus sollen wie schon im Omen auch andere internationale und nationale Top-Acts aus der Techno-Szene dort auflegen. Die jeweiligen Line-Ups gibts auf der U60311-Homepage sowie meiner Party-Dates - Seite, da ich diese Party-Reihe regelmäßig besuche werde. Die Opening-Party fand am 13.11.98 statt. Ich war selbstverständlich dort (mehr als eine Stunde anstellen, um reinzukommen !!!).

U60311 - Update 2013 :

Mit dem Umzug der Cocoon Partys in den neuen Cocoon Club im Jahr 2004, veränderte sich das Lineup und Publikum im Club ... leider. Meine neue Heimat war seit dieser Zeit das Cocoon. Mit dem Partywochenende 30./31.06.2012 verabschiedet sich das U60311 in diesem Jahr NICHT in die Sommerpause. Dieses Wochenende wurde mit mehr als 50 DJs das Closing zelebriert. Die XXL-Sause endete erst am Dienstag Abend (3. Juli 2012) gegen 21 Uhr. Der Sonntag war meine Abschiedsparty. Mein letzter DJ: Toni Rios ... seinerzeit Resident im Omen, meiner früheren Homebase.

Am 15. August 2012 ging es weiter ... vorläufig ... mit neuer Geschäftsleitung (Insolvenzverwalter) + neuer kreativen Betreuung (Frankfurter Urgestein Pascal F.E.O.S. + Resident DJane Kerstin Eden). Das musikalische Programm soll *erwachsener* werden - ich sehe zum alten Programm keinen wirklichen Unterschied. Die Sylvestersause 2012/13 war meine definitv letzte Party - es waren leider nur relativ wenig Gäste da. Im Januar 2013 schloß die Stadt Frankfurt den Club ein weiteres mal und möchte den Roßmarkt endlich umbauen. Vielleicht wird es irgendwann einen neuen Betreiber *im Keller* geben.



Weitere Links zum Thema :


Website-Artikel teilen: Facebook * Twitter * google+


Letzte Abfahrt im U60311 - Mainfloor
Letzte Abfahrt im U60311 - Mainfloor im Nebel
Letzte Abfahrt im U60311 - Blick auf das Mainfloor Mischpult
Letzte Abfahrt im U60311 - Eingang zum Club
Letzte Abfahrt im U60311 - Eingang zur U-Bar
(Bild zum vergrößern anklicken)

mehr Weitere Themen-Artikel