03 2155-4 in Euskichen - auf dem Weg nach Gerolstein zum *Lokschuppen-Advent* (21.12.2013)
03 2155-4 in Euskichen - auf dem Weg nach Gerolstein zum *Lokschuppen-Advent* (21.12.2013)

unterwegs mit 03 2155-4

(30.11.2013)

Die AKE bzw. VEB mietet im Herbst 2013 erneut 03 2155-4 der WFL an und nutzt sie für Sonderfahrten auf der Eifelstrecke Trier - Köln, der Oleftalbahn und weitere Fahrten.

Mit der Fabriknummer 14475 wurde die Dampflok im Jahr 1934 bei Borsig in Berlin erbaut. Damals bekam sie die Betriebsnummer 03 155. Nach dem Weltkrieg verblieb sie bei der Reichbahn. Bei der Rekonstruktion im Jahr 1975 erfolgte ein umfangreicher Umbau und bekam die neue Betriebsnummer 03 2155-4. So erhielt sie den Kessel von 22 007 (einer rekonstruierten P10 bzw. Baureihe 39), der beim Raw Halberstadt im Jahr 1958 mit der Fabriknummer 5 erbaut wurde. Am 22.11.1984 wurde 03 2155 im Bw Leipzig Hbf Süd z-gestellt.

Am 23.11.1984 wurde die Lok an die EFO (Eisenbahnfreunde Oberberg - heute als Eisenbahnmuseum Dieringhausen bekannt) verkauft. Hier erfolgt zunächst die optische Aufaurbeitung. Das Museum arbeitet an der Umstrukturierung und bereinigt seine Sammlung. Daher wurde unter anderen 03 2155 an die Wedler & Franz Logistik GbR (WFL) im Jahr 2009 verkauft. Nach der betriebsfähigen Aufarbeitung steht die Lok erstmals im Mai 2012 für Sonderfahrten zur Verfügung und kann inklusive Personal für Sonderfahrten gebucht werden.

Von diesen Angebot machte die VEB im Sommer 2012 gebrauch, holte sie für ein halbes Jahr in die Eifel und wollte sie u.a. im Juli 2012 auf der Eifelquerbahn Gerolstein - Daun einsetzen. Nach mehrmaligen Befahren der steigerungsreichen Strecke mit sehr engen Kurven kam es zu einen Zylinderschaden. Die *Experten* in den Eisenbahnforen sprachen der Lok die Eignung für diese Strecke ab und spekulierten auf einen Bedienungsfehler des Personals. Als Ersatz für die geplanten Fahrten wurde die 52 8131-6 der WFL genutzt. Pünktlich zum Tag der offenen Museen am 9. September 2012 war die Reperatur abgeschlossen und 03 2155-4 stand für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung. Zum Jahresende führte die VEB verschiedene Sonderfahrt mit 03 2155 durch. Es gab u.a. am 27.10.2012 eine *Dampf pur* Fahrt von Gerolstein nach Euskirchen, über Bonn, Koblenz, Trier nach Gerolstein bei winterlichen Temperaturen. Am 4. November 2012 konnte ich nach der Führerstandsmitfahrt ein zweites Mal mitfahren ... mit V200 116 als Zuglok und 03 2155 als Schublok von Gerolstein nach Trier, weiter mit 03 2155 an der Zugspitze nach Cochem. Nach mehrstündigen Aufenthalt fuhr die V200 über Koblenz zurück nach Köln, während 03 2155 rückwärts nach Gerolstein zurückfuhr.

Im Jahr 2013 war die Lok für verschiedene Vereine im Osten unterwegs. Im Herbst 2013 erfolgte die Rückkehr nach Gerolstein für mehrere Wochen, wo sie für verschiedene AKE bzw. VEB-Sonderzüge genutzt wird. So fuhr die Lok am 30.11.2013 von Gerolstein unter Volldampf zum Kölner Weihnachtsmarkt. Dort fand auch eine Tour *Rund um Köln* statt - eine zweistündige Fahrt rund um die Dom-Stadt. Nach verschiedenen weiteren Fahrten sollte das Jahr in der Eifel mit einer Fahrt auf der Oleftalbahn am 22.12.2013 enden. Auf den Fotos der Fahrt über den Dorfplatz von Olef ist jetzt allerdings die V200 116 als Ersatzlok zu sehen, weil 03 2155-4 wegen Schaden *am Regler* leider nicht einsatzbereit war.

PS : der AKE bzw. VEB mietet im Frühjahr und Herbst 2014 erneut 01 150 an. Tickets für die Fahrten auf der Eifelstrecke und am Rhein entlang könnten jetzt schon gebucht werden.

PS #2 : Während der Reperatur der Lok nahm ich am 2. September 2012 an einer Führung durch das Bw Gerolstein teil. Die Lok bot mit abgekuppelten, falsch herum abgestellten Tender und teilzerlegten linken Zylinder ungewohnte Einblicke in die Lok sowie den Arbeitsplatz des Lokführers und Heizers.



Website-Artikel teilen: Facebook * Twitter * google+


03 2155-4 ... von Gerolstein, über Euskirchen, Bonn, Koblenz und Trier nach Gerolstein (27.10.2012) - hier im Bahnhof Euskirchen
03 2155-4 wartet im Bahnhof Euskirchen auf den Sonderzug aus Köln (14.12.2013)
Sonderfahrt mit 03 2155 von Gerolstein nach Köln - Einfahrt Kölner Hbf (30.11.2013)
Hauptsache ich habe ein tolles Bild! ... scheint sich jeder der *Fotografen* zu denken - SO bekommt keiner etwas ! 03 2155-4 im Kölner Hbf (30.11.2013)
ausströmender Dampf aus der Heizleitung läßt den Tender von 03 2155-4 im Kölner Hbf verschwinden (30.11.2013)
03 2155-4 ... Einfahrt im Bahnhof Euskirchen (30.11.2013)
03 2155-4 ... Führerstandsmitfahrten im Bw Gerolstein ( September 2012)
03 2155-4 auf Sonderfahrt nach Cochem (04.11.2012)
03 2155-4 zur Reperatur im Gerolsteiner Lokschuppen (02.09.2012) Die Arbeiten am Zylinder sind deutlich zu sehen.
03 2155-4 zur Reperatur im Gerolsteiner Lokschuppen (02.09.2012) Weil die lok nicht komplett auf die Drehscheibe paßt, wird Lok und Tender separat in den Schuppen rangiert. Daher steht der Tender *falsch* herum.
So wird der Tender von 03 2155-4 mit der Lok verbunden. (02.09.2012)
03 2155-4 : finde den Fehler ! (02.09.2012)
03 2155-4 war im Jahr 1984 zum Zeitpunkt der z-Stellung im Bw Leipzig West stationiert (02.09.2012)
03 2155-4 gewährt mit falsch gedrehten Tender einen ungewohnten Blick auf dem Arbeitsplatz des Heizers (02.09.2012)
Führerstandsmitfahrten auf 03 2155-4 am 9.9.2012 im Bw Gerolstein.
Führerstandsmitfahrten auf 03 2155-4 am 9.9.2012 im Bw Gerolstein

mehr Eisenbahn-Artikel