Bügelfalten E10 mit der Betriebsnummer 110 428-0 zieht einen Westfalendampf Sonderzug von Bremen nach Köln. Der Zug besteht aus klassichen Am bzw. Bm D-Zugwagen der Bundesbahn der 60er/70er Jahre in grüner bzw. türkiser Lackierung. (20.05.2017) Die Lok wurde 1966 gbaut, 2013 erfolgte die z-Stellung, später der Einsatz als Heizlok, Reaktivierung, und im Jhr 2016 der Verkauf. Erst Anfang 2017 iwurde die Lok im Aw Dessau neu für TRI gefristet.
Bügelfalten E10 mit der Betriebsnummer 110 428-0 zieht einen Westfalendampf Sonderzug von Bremen nach Köln. Der Zug besteht aus klassichen Am bzw. Bm D-Zugwagen der Bundesbahn der 60er/70er Jahre in grüner bzw. türkiser Lackierung. (20.05.2017) Die Lok wurde 1966 gbaut, 2013 erfolgte die z-Stellung, später der Einsatz als Heizlok, Reaktivierung, und im Jhr 2016 der Verkauf. Erst Anfang 2017 iwurde die Lok im Aw Dessau neu für TRI gefristet.

DB - Klassiker

(21.10.2013)

Einige Loktypen wurden nach der DB Ausmusterung nicht gleich verschrottet, sondern vielfach an andere Bahngesellschaften weiterverkauft (z.B. V60, V100, V160, V200).

Daher sind viele DB Klassiker weiterhin unterwegs. Teils sogar in der wiederhergestellten DB-Lackierung der 1960/70/80er Jahre.

Die hier gezeigte 218 105-5 fuhr im Sommer 2011 monatelangen Plan-Einsätze auf der Strecke (Euskirchen - ) Rheinbach - Bonn als auch Euskirchen - Köln. Seit 2014 ist sie mit Austauschmotor wieder fahrbereit. Im Jahr 2015 wurde sie wegen technischer Probleme erneut abgestellt. Noch gibt es genug Ersatzteilespender ...

Weitere Fotos folgen.



Weitere Links zum Thema :


Website-Artikel teilen: Facebook * Twitter * google+


225 073 - 6 wurde 1970 von MaK mit der Fabriknummer 2000078 gebaut. 2016 erfolgte die Ausmusterung bei der DB Cargo. Seit 2017 wird die Lok vor Bauzügen von der AIXrail GmbH aus Aachen eingesetzt. Das Foto zeigt die Lok im Bahnhof Erftstadt-Liblar vor einem Bauzug (20.08.2017).
218 490-1 (Baujahr 1978) wurde im Jahr 2015 bei der DB z-gestellt. Seit 2016 fährt sie für die Railsystems RP GmbH. Hier im Einsatz vor einen Bauzug in Weilerswist-Derkum (24.07.2017).
V100 / 211 345-4 (gebaut Jung als # 13472 im Jahr 1962) fährt seit 2015 für das Bahnunternehmen AIXrail GmbH verschiedene Bauzüge - wie hier im Bahnhof Weilerswist Derkum am 17.07.2017.
215 082-9 wurde im Jahr 1971 gebaut und erst im Jahr 2009 bei der DB ausgemustert und weiterverkauft. Seit 2013 gehört sie zur Lokvermietung Aggerbahn. Überführungsfahrten und Baustellenverkehre gehören zu ihren aktuellen Aufgaben. Hier im Bauzugeinsatz in Euskirchen (27.08.2016).
Die frühere TEE-Rheingold-Lok E10 1309 ist nach der Ausmusterung bei der DB von einer Privatperson gekauft und mit hohen Aufwand im AW Dessau neu gefristet worden. Sie wird zukünfig auch den einige AKE Rheingold Sonderfahrten fahren. Das Foto zeigt sie im Kölner Hauptbahnhof mit 2 Rheingold-Wagen (04.03.2016).
110 469 wurde 1966 in Dienst gestellt und war ursprünglich im Bw Köln Deutzerfeld zu Hause. 2014 wurde sie bei der DB ausgemustert, 2015 versteigert und später im Aw Dessau neu gefristet. Die gehört dem National Express und wird voraussichtlich von der Vulkan-Eifel-Bahn (VEB) für National Express Ersatzzüge der RE7 bzw. RB48 fahren. Die erste Schulungsfahrt für das Personal erfolgte am 10.04.2016 - noch ohne Passagiere. Besonderheit : Es war die letzte 110er, die für DB Regio vor einem Personenzug im Einatz war. Das Foto entstand am 09.04.2016 im Bw Köln 1 aus einen fahrenden Zug der Linie RB48 heraus - ohne geputzte Scheiben versteht sich.
V100 2299 der VEW in früheren BW Euskirchen (20.10.2013). Die VEB besitzt eine zweite V100 sowie eine V60.
290 189-0 der Railsystem (Köln West, 16.03.2015)
364 850-8 wurde im Jahr 2009 an die Stadtwerke Andernach GmbH verkauft. Hier bei Rangierarbeiten im Bahnhof Linz am Rhein (31.08.2014)
323 351-7 wurde im Jahr 1998 an die EVG - Eifelbahn Verkehrsgesellschaft mbH verkauft. Hier bei Rangierarbeiten im Bahnhof Linz am Rhein (31.08.2014)
225 023-1 zieht heute Güterzüge für die EfW. Das Bahnunternehmen aus Frechen hat mehrere ex DB Loks im 60er oder 70er Jahre Lackierung. (Euskirchen, 18.07.2014)
221 122-5 wurde 1964 bei Krauss-Maffei mit der Fabriknummer 19242 gebaut. Nach der Ausserdienststellung bei der DB erfolgte der Verkauf mit weiteren V200 Loks nach Griechenland. Nach jahrelangen Einsatz kehrten viele V200 nach Deutschland zur PEG zurück. V200 122 wurde betriebsfähig aufgearbeitet und im Jahr 2002 an die EwF weiterverkauft. Dank der überholten Dampfheizung könnte die Lok sogar vor Personezügen im Winter eingesetzt werden. Ihr Geld verdient sie mit Güterzugleistungen - wie hier in Euskirchen (08.07.2013)
*Oldtimertreffen* im früheren BW Köln 1 (Juli 2012) : AKE-Rheingold, V200 116 aus Oberhausen, 103 235, E10 121 (aktueller Standort ist mir unbekannt - Stand 2014) ... und : 218 105 (ist mit Austauschmotor wieder fahrbereit - Stand 2014)
218 105-5 in Euskichen (21.07.2011). Im Sommer 2011 war die Lok mit Silberlingen wochentags zwischen Euskirchen und Bonn als 644er Ersatz unterwegs.
212 376-8 der Aggerbahn im Bahnhof Euskirchen (24.10.2011)
212 376-8 der Aggerbahn im Bahnhof Euskirchen (07.10.2014)
62er Rheingold Express - Rund-um-Köln mit 365 695-6 der Aggerbahn (07.09.2013)
V200 116 in Cochem (4.11.2012)
V200 053 der Brohltalbahn (5.4.2010) Update 2015: wegen zahlreicher technischer Probleme ist die Lok nicht mehr einsatzfähig. Sie soll verkauft werden, da die Instandsetzungskosten zu hoch sein werden.
220 015 der Brohltalbahn - wird nur noch als Ersatzteilspender für die zweite V200 verwendet (April 2013) Update 2015 : Im Herbst 2015 wurde sie an die Museumseisenbahn Hamm verkauft, wo die motoren- UND getriebelose Lok als Ersatzteilelieferant für V200 033 dienen und als Ausstellungsexponat optisch aufgearbeitet werden soll.
Auch im Ausland lebten Kassiker nach ihrer Ausmusterung weiter. MY 1149, eine Lok vom Typ NoHAB AA16 - eine europäische Lizenz-Variante der amerikanischen F-Reihe, wurde Anfang der 1960er Jahre für die Danske Statsbaner / Dänische Staatseisenbahn DSB gebaut und im Jahr 1999 ausgemustert. Heute fährt sie für Altmark Rail und zieht dort auch Bauzüge. Am 21.03.2016 war sie im Kölner Hauptbahnhof im Einsatz - im Schatten vom Kölner Dom. Sie hat einen beeindruckenden Sound, wenn sie sich mit ihren 1900 PS in Bewegung setzt.
MY 1147, eine Lok vom Typ NoHAB AA16 - eine europäische Lizenz-Variante der amerikanischen F-Reihe, wurde 1964 für die Danske Statsbaner / Dänische Staatseisenbahn DSB gebaut und im Jahr 1999 ausgemustert. Heute fährt sie für die BMTI Rail Service GmbH und zieht dort deutschlandweit auch Bauzüge. Heute mit der Registrierungsnummer 92 80 1227 007-2 D - BRS unterwegs, hier abgestellt im früheren Bw Euskirchen (27.08.2016)
(Bild zum vergrößern anklicken)

mehr Eisenbahn-Artikel